das werkstück

Planung - Beratung - Schulung - Controlling

Impressum

 

das Werkstück

Holzwagner 2

84547 Emmerting


Tel.: 08677 6690642

Fax: 08677 6681860

Mobil.: 015787983920

Mail: daswerkstueck@t-online.de


Geschäftsführer: Matthias Neurohr








Sitz des Unternehmens: Emmerting


USt.-Id.- Nr.: 106/255/00317


Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 5 TMG: Matthias Neurohr


Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 8 Abs.1 TDG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Diensteanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Durch die bloße Nutzung dieser Website kommt keinerlei Vertragsbeziehung zwischen dem Nutzer und uns als Anbieter/Herausgeber zustande.


Haftung für Links 
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht
Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
Wegen einer Erlaubnis zur Nutzung des Inhalts wenden Sie sich bitte an uns.


Datenschutz
Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.
Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.
Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte „Cookies“. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnten allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden. 
Es wird darauf hingewiesen, dass hinsichtlich der Datenübertragung über das Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) keine sichere Übertragung gewährleistet ist. Empfindliche Daten sollten daher entweder gar nicht oder nur über eine sichere Verbindung (SSL) übertragen werden.


AGBs:

Unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich unter Einbeziehung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen gelten nur wenn sie schriftlich vereinbart sind. Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung bei "daswerkstueck" erklärt sich der Teilnehmer mit der Geltung dieser nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen verbindlich einverstanden.


Anmeldung:

Sie könne sich schriftlich, per Fax oder online zu unseren Veranstaltungen anmelden. Ihre Anmeldung wird mit Eingang bei "daswerkstueck" verbindlich. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhaltenSie umgehend schriftlich eine Anmeldebestätigung und die Rechnung. Die Teilnehmergebühr ist mit Erhalt der Rechnung ohne Abzug, spätestens bis zum Veranstaltungsbeginn fällig und zu zahlen. Anmeldungen beiSeminaren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden in der Reihenfolge des Eingang berücksichtigt. das Zertifikat wird erst nach vollständiger Bezahlung der Rechnung ausgehändigt.

Zahlungsbedingungen:

Die Zahlungsbedingungen sind auf der jeweiligen Rechnung angegeben.Die Zahlung hat bis spätestens zum Seminarbeginn ohne Abzüge und unter Angabe der Rechnungsnummer auf das in der Rechnung angegebene Konto zu erfolgen. Die Teilnahmegebühr beinhaltet keine Hotel- und Übernachtungskosten.

Absagen und Widerruf, Stornobedingungen

Sie haben das Recht Ihre Anmeldung bis 14 Tage nach Eingang der Anmeldung kostenfrei zu widerrufen. Dieser Widerruf muss schriftlich erfolgen. Maßgebend ist der Eingang bei "daswerkstück". Bei einer späteren Abmeldung oder bei Nichterscheinen ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten. Bei Umbuchung der Anmeldung bis 8 Tage vor Seminarbeginn wird eine Umbuchungsgebühr in Höhe von 10% der Seminargebühr fällig. Bei Umbuchung innerhalb von 8 tagen vor Seminarbeginn wird eine Umbuchungsgebühr in Höhe von 20% der Seminargebühr fällig.

Durchführung:

Die Veranstaltung wird entsprechend dem ausgedruckten Programminhalt durchgeführt. Wir behalten uns vor, Termine, Inhalte und Durchführungsorte der Veranstaltung auch kurzfristig zu ändern, sofern das Veranstaltungsziel nicht grundlegend verändert wird. Ein Anspruch auf einen bestimmten Referenten besteht nicht. Wir behalten uns vor aus organisatorischen Gründen (Dichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl oder kurzfristigem Ausfall des Referenten) eine Veranstaltung abzusagen. Wir werden versuchen einen geeigneten Ersatztermin zu benennen oder die bereits gezahlten Teilnehmergebühren zu erstatten. Weitere Ansprüche gegen "daswerkstück", insbesondere Schadenersatzansprüche gleich welcher Art, sind ausgeschlossen.


Haftung:

Unsere Veranstaltungen werden nach dem jeweiligen Stand der Technik durchgeführt. Wir haften nicht für den Schulungserfolg. Für den Inhalt oder die Verwertung der erhaltenen Kenntnisse übernehmen wir keine Haftung. "daswerkstück" haftet nicht für den Verlust oder den Diebstahl für die von den Teilnehmern mitgebrachten Gegenständen. Für von "daswerkstück" zu vertretende Schäden, gleich aus welchem Rechtsgrund, wird nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit gehaftet. Eine weitergehende Haftung wird ausgeschlossen, es sei den, dass aufgrund gesetzlicher Vorschrift zwingend gehaftet werden muss. "daswerkstück" übernimmt für erteilten Rat oder die Verwertung der erworbenen Kenntnisse keine Haftung

Datenschutz:

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert und im Sinne der Zweckbestimmung elektronisch erfasst und verarbeitet werden.

Copyright:

Alle rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung der veranstaltungsgebundenen Arbeitsunterlagen oder von Teilen daraus behalten wir uns vor.  Unterrichtsunterlagen oder Teile davon dürfen ohne unsere schriftliche Einwilligung nicht reproduziert werden.

Anwendbares Recht:

Auf das Vertragsverhältnis und seine Durchführung findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.


Gerichtsstand:

Ist der Vertragspartner Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, eine juristische Person des öffentlichen rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, oder hat der Vertragspartner keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland, so ist der Gerichtsstand für alle Verpflichtungen aus oder im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis Emmerting als Sitz von "daswerkstück". "daswerkstück" ist berechtigt, Ansprüche wahlweise auch an einem anderen zulässigen Gerichtsstand der Zivilprozessordnung, insbesondere am Sitz des Vertragspartners, geltend zu machen.



.










Geltungsbereich AGB Webseite
Unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen erfolgen 
Geltungsbereich AGB Webseite

Unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich unter Einbeziehung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen gelten nur wenn Sie schriftlich vereinbart sind. Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung der BauAkademie GmbH erklärt sich der Teilnehmer mit der Geltung dieser nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen verbindlich einverstanden. unter Einbeziehung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen gelten nur wenn Sie schriftlich vereinbart sind. Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung der BauAkademie GmbH erklärt sich der Teilnehmer mit der Geltung dieser nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen verbindlich einverstanden. 

Geltungsbereich AGB Webseite
Unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich unter Einbeziehung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen gelten nur wenn Sie schriftlich vereinbart sind. Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung der BauAkademie GmbH erklärt sich der Teilnehmer mit der Geltung dieser nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen verbindlich einverstanden.


Anmeldungen
Sie können sich schriftlich, per Fax oder online zu unseren Veranstaltungen anmelden. Ihre Anmeldung wird mit Eingang bei der BauAkademie GmbH verbindlich. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie umgehend schriftlich eine Anmeldebestätigung und die Rechnung. Die Teilnehmergebühr ist mit Erhalt der Rechnung ohne Abzug, spätestens bis zum Veranstaltungsbeginn fällig und zu zahlen. Anmeldungen bei Seminaren mit begrenzten Teilnehmeranzahl werden in der Reihenfolge des Einganges berücksichtigt. Das Zertifikat oder Zeugnis wird erst nach vollständiger Bezahlung der Rechnung ausgehändigt.


Zahlungsbedingungen
Die Zahlungsbedingungen sind auf der jeweiligen Rechnung angegeben. Die Zahlung hat bis spätestens zum Seminarbeginn ohne Abzüge und unter Angabe der Rechnungsnummer auf das in der Rechnung angegebene Konto zu erfolgen. Die Teilnahmegebühr beinhaltet keine Hotel- und Übernachtungskosten.


Absagen und Widerruf, Stornobedingungen
Sie haben das Recht Ihre Anmeldung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei zu widerrufen. Dieser Widerruf muss schriftlich erfolgen. Maßgebend ist der Eingang bei der BauAkademie GmbH (Poststempel). Bei einer späteren Abmeldung oder bei Nichterscheinen ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten. Sie haben das Recht einen Ersatzteilnehmer für die Veranstaltung zu benennen. Bei Umbuchung der Anmeldung bis 8 Tage vor Seminarbeginn wird eine Umbuchungsgebühr in Höhe von 10% der Seminargebühr fällig. Bei Umbuchung innerhalb von 8 Tagen vor Seminarbeginn wird eine Umbuchungsgebühr in Höhe von 20% der Seminargebühr fällig.

Verbraucher im Sinne des §13 BGB (Privatpersonen) haben das Recht gemäß §§321e und 355 BGB ihre unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln getätigte Anmeldung ohne Angaben von Gründen innerhalb von 2 Wochen schriftlich zu widerrufen. Die Frist beginnt mit Abschluss des Vertrages.


Durchführung
Die Veranstaltung wird entsprechend dem ausgedruckten Programminhalt durchgeführt. Wir behalten uns vor, Termine, Inhalte und Durchführungsorte der Veranstaltung auch kurzfristig zu ändern, sofern das Veranstaltungsziel nicht grundlegend verändert wird. Ein Anspruch auf einen bestimmten Referenten oder einen Veranstaltungsort besteht nicht. Wir behalten uns vor aus organisatorischen Gründen (Nichterreichung einer Mindestteilnehmerzahl oder kurzfristigem Ausfall des Referenten) eine Veranstaltung abzusagen. Wir werden versuchen einen geeigneten Ersatztermin zu benennen oder die bereits gezahlten Teilnehmergebühren zu erstatten. Weitere Ansprüche gegen die BauAkademie GmbH, insbesondere Schadensersatzansprüche gleich welcher Art, sind ausgeschlossen.


Haftung
Unsere Veranstaltungen werden nach dem jeweiligen Stand der Technik durchgeführt. Wir haften nicht für einen Schulungserfolg. Für den Inhalt oder die Verwertung der erhaltenen Kenntnisse übernehmen wir keine Haftung. Die BauAkademie GmbH haftet nicht für den Verlust oder den Diebstahl für die von den Teilnehmern mitgebrachten Gegenständen. Für von der BauAkademie GmbH zu vertretende Schäden, gleich aus welchem Rechtsgrund, wird nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit gehaftet. Eine weitergehende Haftung wird ausgeschlossen, es sei den, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften zwingend gehaftet werden muss. Die BauAkademie übernimmt für erteilten Rat oder die Verwertung der erworbenen Kenntnisse keine Haftung.


Datenschutz
Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert und im Sinne der Zweckbestimmung elektronisch erfasst und verarbeitet werden.


Copyright
Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung der veranstaltungsgebundenen Arbeitsunterlagen oder von Teilen daraus behalten wir uns vor. Unterrichtsunterlagen oder Teile davon dürfen ohne unsere schriftliche Einwilligung nicht reproduziert werden.


Anwendbares Recht
Auf das Vertragsverhältnis und seine Durchführung findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.


Gerichtsstand
Ist der Vertragspartner Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, eine jurisische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, oder hat der Vertragspartner keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland, so ist Gerichtsstand für alle Verpflichtungen aus oder im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis Nürnberg als Sitz der BauAkademie GmbH. Die BauAkademie GmbH ist berechtigt, Ansprüche wahlweise auch an einem anderen zulässigen Gerichtsstand der Zivilprozessordnung, insbesondere am Sitz des Vertragspartners, geltend zu machen.

Stand: März 2014

Geltungsbereich AGB Webseite

Unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich unter Einbeziehung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen gelten nur wenn Sie schriftlich vereinbart sind. Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung der BauAkademie GmbH erklärt sich der Teilnehmer mit der Geltung dieser nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen verbindlich einverstanden.


Anmeldungen
Sie können sich schriftlich, per Fax oder online zu unseren Veranstaltungen anmelden. Ihre Anmeldung wird mit Eingang bei der BauAkademie GmbH verbindlich. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie umgehend schriftlich eine Anmeldebestätigung und die Rechnung. Die Teilnehmergebühr ist mit Erhalt der Rechnung ohne Abzug, spätestens bis zum Veranstaltungsbeginn fällig und zu zahlen. Anmeldungen bei Seminaren mit begrenzten Teilnehmeranzahl werden in der Reihenfolge des Einganges berücksichtigt. Das Zertifikat oder Zeugnis wird erst nach vollständiger Bezahlung der Rechnung ausgehändigt.


Zahlungsbedingungen
Die Zahlungsbedingungen sind auf der jeweiligen Rechnung angegeben. Die Zahlung hat bis spätestens zum Seminarbeginn ohne Abzüge und unter Angabe der Rechnungsnummer auf das in der Rechnung angegebene Konto zu erfolgen. Die Teilnahmegebühr beinhaltet keine Hotel- und Übernachtungskosten.


Absagen und Widerruf, Stornobedingungen
Sie haben das Recht Ihre Anmeldung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei zu widerrufen. Dieser Widerruf muss schriftlich erfolgen. Maßgebend ist der Eingang bei der BauAkademie GmbH (Poststempel). Bei einer späteren Abmeldung oder bei Nichterscheinen ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten. Sie haben das Recht einen Ersatzteilnehmer für die Veranstaltung zu benennen. Bei Umbuchung der Anmeldung bis 8 Tage vor Seminarbeginn wird eine Umbuchungsgebühr in Höhe von 10% der Seminargebühr fällig. Bei Umbuchung innerhalb von 8 Tagen vor Seminarbeginn wird eine Umbuchungsgebühr in Höhe von 20% der Seminargebühr fällig.

Verbraucher im Sinne des §13 BGB (Privatpersonen) haben das Recht gemäß §§321e und 355 BGB ihre unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln getätigte Anmeldung ohne Angaben von Gründen innerhalb von 2 Wochen schriftlich zu widerrufen. Die Frist beginnt mit Abschluss des Vertrages.


Durchführung
Die Veranstaltung wird entsprechend dem ausgedruckten Programminhalt durchgeführt. Wir behalten uns vor, Termine, Inhalte und Durchführungsorte der Veranstaltung auch kurzfristig zu ändern, sofern das Veranstaltungsziel nicht grundlegend verändert wird. Ein Anspruch auf einen bestimmten Referenten oder einen Veranstaltungsort besteht nicht. Wir behalten uns vor aus organisatorischen Gründen (Nichterreichung einer Mindestteilnehmerzahl oder kurzfristigem Ausfall des Referenten) eine Veranstaltung abzusagen. Wir werden versuchen einen geeigneten Ersatztermin zu benennen oder die bereits gezahlten Teilnehmergebühren zu erstatten. Weitere Ansprüche gegen die BauAkademie GmbH, insbesondere Schadensersatzansprüche gleich welcher Art, sind ausgeschlossen.


Haftung
Unsere Veranstaltungen werden nach dem jeweiligen Stand der Technik durchgeführt. Wir haften nicht für einen Schulungserfolg. Für den Inhalt oder die Verwertung der erhaltenen Kenntnisse übernehmen wir keine Haftung. Die BauAkademie GmbH haftet nicht für den Verlust oder den Diebstahl für die von den Teilnehmern mitgebrachten Gegenständen. Für von der BauAkademie GmbH zu vertretende Schäden, gleich aus welchem Rechtsgrund, wird nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit gehaftet. Eine weitergehende Haftung wird ausgeschlossen, es sei den, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften zwingend gehaftet werden muss. Die BauAkademie übernimmt für erteilten Rat oder die Verwertung der erworbenen Kenntnisse keine Haftung.


Datenschutz
Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert und im Sinne der Zweckbestimmung elektronisch erfasst und verarbeitet werden.


Copyright
Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung der veranstaltungsgebundenen Arbeitsunterlagen oder von Teilen daraus behalten wir uns vor. Unterrichtsunterlagen oder Teile davon dürfen ohne unsere schriftliche Einwilligung nicht reproduziert werden.


Anwendbares Recht
Auf das Vertragsverhältnis und seine Durchführung findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.


Gerichtsstand
Ist der Vertragspartner Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, eine jurisische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, oder hat der Vertragspartner keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland, so ist Gerichtsstand für alle Verpflichtungen aus oder im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis Nürnberg als Sitz der BauAkademie GmbH. Die BauAkademie GmbH ist berechtigt, Ansprüche wahlweise auch an einem anderen zulässigen Gerichtsstand der Zivilprozessordnung, insbesondere am Sitz des Vertragspartners, geltend zu machen.

Stand: März 2014